Reflexion für Masseure und Therapeuten

Diskussion, die mich weiterbringt – fachlich und emotional

Haben Sie manchmal das Gefühl, in ihrer Therapie trotz bestem Bemühen nicht weiter zu kommen? Vermissen Sie es, sich mit Kollegen und Ärzten bezüglich ihrer Patienten auszutauschen? Im Zuge unseres neuen  Therapiestammtisches mit Fallbesprechungen können Sie im Kollegenkreis unter der fachkundigen medizinischen Leitung von Frau Dr. med. Susanne Schmalz, MSc über ihre Patienten und ihren Praxisalltag diskutieren.

Das Fehlen einer Reflexionsmöglichkeit – wie sie die Arbeit im Team oft bietet – ist ein gravierender Nachteil der Selbständigkeit. Doch selbst im Team bleibt manchmal zu wenig Zeit, um sich über spezifische Probleme auszutauschen.

Dies kann sogar zu einer persönlichen, emotionalen Belastung werden, wie uns Absolventen immer wieder berichten.

Nach Voranmeldung können Sie auch ihre eigenen Patienten mitbringen. Die Verschwiegenheitspflicht bietet Sicherheit für Therapeuten und Patienten, und ist natürlich auch im Rahmen dieser Fortbildung grundlegende Voraussetzung.

Diese Supervisionsmöglichkeit sichert ihr Know-How und stärkt ihre Sicherheit im Umgang mit ihren Patienten.

Teilnehmer Feedback:

Es gibt nicht nur großes Interesse am Erfahrungsaustausch auf fachlicher und persönlicher Ebene. Besonders ist, dass alle Beteiligten bereit sind, nicht nur „theoretisch“ zu diskutieren, sondern auch Praktisches füreinander zu demonstrieren. Dies hat die letzten Abende zu einem echten Erfolg für alle Anwesenden werden lassen! Die tolle Stimmung hat die Vorstellung dieser Gesprächsrunde immer mehr als erfüllt! Wir freuen uns schon auf das nächste Treffen und sind neugierig, welche Themen  mitgebracht werden!

Kontakt aufnehmen

Kursinformationen im Überblick

Kosten: € 80,00 je Teilnehmer je Semester (4 Abende)
Wenn jemand nur an einzelnen Terminen teilnehmen möchte, betragen die Kosten je Abend € 25,00.
Teilnehmer: maximal 8 Teilnehmer mindestens 3 Teilnehmer
Termine: 18.10./13.12.2018 & 10.1./14.2.2019
Dauer: jeweils 18.00 – 20.30 Uhr
Ort: Zauner-Dungl Gesundheitsakademie Schillerstraße 163 (1. Stock) 3571 Gars am Kamp
Leitung: Dr. med. Susanne Schmalz, MSc FA für Anästhesie & Intensivmedizin, lehrberechtigte Heilmasseurin, MSc für Traditonelle Chinesische Medizin.