Leitbild und Philosophie

Die Ausbildung eignet sich für alle Gesundheitsinteressierten und jene, die im medizinischen Bereich mit Menschen arbeiten wollen und dafür nicht unbedingt Medizin studieren oder Krankenpfleger werden möchten.

Übergewicht, Bewegungsmangel und Stress sind die Geißeln unseres Jahrhunderts. Es reicht daher nicht, nur Muskeln zu kneten. Das geschaffene Vertrauen zwischen Heilmasseur und Kunden erhöht die Bereitschaft etwas im Leben zu ändern. Der Mensch, der sich dem Biotrainer anvertraut, erwartet gewissenhafte Antworten auf seine Fragen.

Überzeugend kann man in diesem Beruf nur sein, wenn man die Grundlagen der Gesundheitssäulen nicht nur kennt, sondern auch lebt.
Nicht selten ist der Masseur jener, der als Erster mit den Symptomen verschiedener Erkrankungen konfrontiert wird.

Die Zauner-Dungl Gesundheitsakademie

  • Praxisnahe Ausbildung (Verknüpfung von Theorie & Praxis) mit Wissensvermittlung auf höchstem Niveau unter dem Motto „Erfolg und Freude durch beste Ausbildung” im Interesse unserer Teilnehmer steht bei uns im Mittelpunkt.
  • Die kontinuierliche Überprüfung und Steigerung der Qualitätsstandards stellt die Grundlage unserer Bildungseinrichtung dar.
  • Unserem Gründer Prof. Willi Dungl entsprechend ist seine Philosophie eine wichtige Komponente in unserer Ausbildung. Im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten wollen wir eine möglichst umfangreiche Berufsausbildung, basierend auf hohen medizinischen Standards, gewährleisten. Grösster Wert wird dabei auf die soziale Kommunikationsfähigeit der Lernenden gelegt.
  • Wir verfügen über höchste fachliche und medizinische Ausbildungskompetenz.
  • Wir wenden uns mit unserer Ausbildung an alle gesundheitsbewussten, interessierten Personen, welche mit Menschen für Menschen arbeiten möchten.
  • Unsere Teilnehmer/ Mitarbeiter / Referenten sind unser wichtigstes Vermögen.
  • Wir übernehmen Verantwortung für unser gesellschaftliches Umfeld im Bildungsbereich und sehen uns als objektive Informationsdrehscheibe für alle Ausbildungsinteressierten in Gesundheitsberufen. Daher pflegen wir auch Kooperationen mit anderen Einrichtungen im Gesundheitsbereich.