Elektrotherapie

Die Spezialqualifikation Elektrotherapie für Medizinische Masseure und Heilmasseure berechtigt zur Durchführung der Elektrotherapie auf ärztliche Anweisung. Uns ist es ein Anliegen, dass der Masseur nicht nur auf die verschiedenen technischen Möglichkeiten optimal vorbereitet ist. Erst die korrekte Anlage und Dosierung der zur Verfügung stehenden Stromformen ermöglicht ein optimales Therapieergebnis. Die Ausbildung umfasst entsprechend den gesetzlichen Grundlagen einen theoretisch/praktischen Unterricht in der Dauer von 100 Unterrichtseinheiten, sowie eine praktische betriebliche Ausbildung in der Dauer von 60 Stunden. Der Absolvent soll nach Abschluss dieses Moduls die notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten für eine zielgerichtete und optimale Anwendung der Elektrotherapie besitzen. Die Ausbildung schließt mit einer sanitätsbehördlichen kommissionellen Prüfung ab.

Kontakt aufnehmen

Kursinformationen im Überblick

Lehrgangsleitung: Dr. Manfred Zauner MSc
Referenten: Dr. Irene Pöschl, PT Martin Ruthner
Zielgruppe: Gewerblicher Masseur, Medizinischer Masseur, Heilmasseur
Voraussetzungen: Gewerblicher Masseur, Medizinischer Masseur, Heilmasseur
Dauer / UE: 1 Semester / 160 UE (davon 100 UE Unterricht und 60 UE Praktikum) Die Praktikumsstunden werden NICHT von der Zauner-Dungl-Gesundheitsakademie organisiert. Der entsprechende Nachweis ist VOR Prüfungsantritt von jedem Teilnehmer selbst zu erbringen.
Kursbeginn: 20.11.2018
Anmeldeschluss: 4 Wochen vor Kursbeginn
Teilnehmerzahl: begrenzte Teilnehmerzahl
Lehrgangsgebühr: € 920,00 + € 95,00 Inskriptionsgebühr
sonstige Kosten: ergänzendes Lehrbuch